menschen
menschen
Lasset die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht.
Pfad: > Home > Die Projekte > Vemona Home

»Vemona Home« Ein Heim für Vemona Academy-Schüler

Im Juli 2008 wurde das Vemona Home eröffnet. Dieses Heim in der Nähe der Schule ist ein Kinderheim für Waisen und Halbwaisen, die niemanden mehr haben, der sich um sie kümmern kann.

Im Vemona Home haben sie ein liebevolles, behütetes Zuhause gefunden, das ihnen eine gesunde, abwechslungsreiche Ernährung und die medzinische Versorgung gewährleistet.

Die Leiterin Monica hat immer ein offenes Ohr für die Sorgen der Kinder und erzieht sie nach christlichen Werten.

 

Geschichte des Vemona Home


» Januar 2014
Ein weiterer unserer "Sprösslinge" hat die Grundschule mit 311 Punkten erfolgreich abgeschlossen. Derzeit ist Monica auf der Suche nach einer geeigneten Highschool für Nicolas. Somit verbleiben noch vier unserer Kinder, die stets zu den Klassenbesten gehören, auf der Grundschule.

» Januar 2013
Auch Regina hat die Grundschulzeit nun hinter sich und besucht eine örtliche Highschool. Pius hat, durch Unterstützung von Monicas kenianischen Mitbewohnerinnern eine Schreinerlehre begonnen.

» November 2012
Unser nächster Schulabgänger aus dem Heim. Auch Pius hat die Abschlussprüfungen erfolgreich bestanden und überlegt sich nun wie seine Zukunft aussehen soll. Welches College er gerne besuchen möchte, welche Ausbildung er machen könnte,... Für diese Zeit lebt er bei seiner Tante.

» April 2012
In dem Dorf unserer Schule ist ein Mann verwitwet. Seine Frau ist bei der Geburt des vierten Kindes gestorben. Die Kinder sind jetzt knapp ein Jahr alt, fünf Jahre, eine Tochter in der sechsten und ein Sohn in der siebten Klasse.
Wir konnten drei Patenschaften vermitteln. Die Paten ermöglichen es, dass der Jüngste eine Tagesmutter haben kann und auch Windeln, Essen und ein Mietzuschuss bezahlt werden. Die fünf Jahre alte Tochter kann vorübergehend im Heim wohnen, und der älteste Sohn in Vemona zur Schule gehen. Durch diese Unterstützung kann auch der Vater weiter arbeiten gehen

» Januar 2012

» November 2011

» Oktober 2011

» Juli bis August 2011

» Juni 2011

» Mai 2011

» Januar 2011

» November 2010

» August 2010

» Juli 2010

» Mai 2010

» Februar 2010

» Januar 2010

» Dezember 2009

» Oktober 2009

» September 2009

» Juni 2009

» Dezember 2008

» September 2008
Letzte Änderung: 17.02.2015 Zum Seitenanfang Nach Oben